cover: Zwischen Body Art und VideokunstInhalt: 978-3-88960-047-9

Bruce Nauman, Lip Synch, 1969
Video

Barbara Engelbach

Zwischen Body Art und Videokunst

Körper und Video in der Aktionskunst um 1970


Bestellen


2001, 204 Seiten, 48 Abbildungen, Literaturverzeichnis.
ISBN: 978-3-88960-047-9
Preis: 21,00 €

Beschreibung

Die Untersuchung des Wechselverhältnisses zwischen Körperaktion und Videoeinsatz (anhand ausgewählter Aktionen von Vito Acconci, Chris Burden, Jochen Gerz, Rebecca Horn, Joan Jonas, Ulrike Rosenbach, Gina Pane und Bruce Nauman) macht deutlich, daß die Aktionskunst um 1970 das entscheidende Verbindungsglied darstellt zwischen der ephemeren Kunst um 1960 einerseits und der Installations- und Videokunst, der figurativen Skulptur und der inszenierten Fotografie der achtziger und neunziger Jahre andererseits.

Dr. Barbara Engelbach hat diese Untersuchung als Dissertation an der Universität Hamburg vorgelegt. Seit Mai 2004 ist sie als Kuratorin am Museum Ludwig, Köln verantwortlich für den Sammlungsbereich der zeitgenössischen Kunst mit dem Schwerpunkt auf Fotografie und Medienkunst.