cover: Reports from the Conceptual ParadiseInhalt: 978-3-88960-079-0

Stefan Römer: "Conceptual Paradise".

Stefan Römer

Reports from the Conceptual Paradise

Berichte aus dem Conceptual Paradise


Bestellen


68 Seiten, dt./engl.
ISBN: 978-3-88960-079-0
Preis: 14,90 €

Beschreibung

Im Anschluss an das Filmprojekt »Conceptual Paradise«, für das Stefan Römer vier Jahre lang zahlreiche Interviews mit international herausragenden KünstlerInnen und KunsttheoretikerInnen geführt hat, entstand das Buch »Berichte aus dem Conceptual Paradise« mit kurzen Texten der im Film befragten KünstlerInnen. Im Sinne früher konzeptkünstlerischer Schriften hat Stefan Römer die Beteiligten um die kurze Beantwortung folgender Frage gebeten: »Was ist Deine/Ihre ideale und typische tägliche Arbeit als KünstlerIn?« Eindrucksvolle Pesönlichkeiten wie etwa John Baldessari, Daniel Buren, Valie EXPORT, Dan Graham, Hans Haacke, Yoko Ono, Yvonne Rainer, Ed Ruscha, Seth Siegelaub und Lawrence Weiner kommen zu Wort.

Von den im Buch formulierten verschiedenen Ideale konzeptkünstlerischer Arbeit lässt sich Aufschluss gewinnen über die gesellschaftliche und politische Verfasstheit von künstlerischen Produktionsprozessen in einer Phase des neoliberalen Kapitalismus.

Autoreninfo

Stefan Römer, geb. 1960, Kunsthistoriker, Künstler und Kritiker, arbeitet mit Film/Video, Fotografie, Installationen, Performance und Sound.