cover: James Coleman und die AnamorphoseInhalt: 978-3-88960-134-6

Linda Schädler

James Coleman und die Anamorphose

Der „Blick von der Seite“


Bestellen


2013, 224 Seiten, 21 x 14 cm, 29 Abbildungen, davon 14 in Farbe
ISBN: 978-3-88960-134-6
Preis: 34,00 €

Beschreibung

Die Werke des irischen Künstlers James Coleman (geb. 1941) sind von höchster Komplexität, bleiben aber bedeutungsoffen. Diese Uneindeutigkeit, das fortwährende Entgleiten von Sinn untersucht Linda Schädler unter dem Begriff der Anamorphose. Wie bei dem optischen Verfahren aus der Renaissance muss der Betrachter seinen Standpunkt andauernd verändern, um zu einem Erkenntnisgewinn zu kommen. Und wie bei der Anamorphose werden auch bei Coleman immer zugleich die Darstellungskonventionen, die vermittelten Wahrnehmungsmuster wie auch die Form von Rezeption hinterfragt.

Autoreninfo

Linda Schädler (geb. 1965), Studium der Deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft, Kunstgeschichte und Publizistik an der Universität Zürich. Assistenzkuratorin/Kuratorin am Kunsthaus Zürich und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kunstmuseum Basel. Zur Zeit Research Associate am Institut für Geschichte und Theorie der Architektur der ETH Zürich.