cover: Inszenierte SkulpturInhalt: 978-3-88960-114-8

Nina Gülicher

Inszenierte Skulptur

Auguste Rodin, Medardo Rosso, Constantin Brancusi


Bestellen


2011, 264 Seiten, 23,5 x 17,5 cm, 223 Abbildungen, kart.
ISBN: 978-3-88960-114-8
Preis: 32,00 €

Beschreibung

In der Skulpturgeschichte des 20. Jahrhunderts werden in der Regel zwei Auffassungen gegeneinander ausgespielt: die Vorstellung einer von ihrer Umgebung unabhängigen modernen Skulptur auf der einen und diejenige einer raumgreifenden Installation oder Performance auf der anderen Seite. Eine solche Polarisierung verstellt jedoch den Blick dafür, dass die räumliche Inszenierung auch im Fall materiell abgeschlossener, unveränderlicher Skulpturen von Bedeutung sein kann.

„Nina Gülichers Buch über die Inszenierung von Skulptur an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert, das auf der leicht geänderten Fassung ihrer Dissertation basiert, zählt zweifelsohne zu den intelligentesten und spannendsten kunsthistorischen Neuerscheinungen des letzten Jahres." Marion Bornscheuer, arthistoricum.net

Autoreninfo

Dr. Nina Gülicher, Promotion 2008 an der Freien Universität Berlin, arbeitet als Sammlungskuratorin am Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen am Rhein.