cover: „Aesthetik von unten“. Pflaster und Asphalt in der bildenden Kunst der Moderne

Kathrin Rottmann

„Aesthetik von unten“. Pflaster und Asphalt in der bildenden Kunst der Moderne


Bestellen


2016, 23,0 x 16,5 cm, 340 Seiten, 153 Abbildungen, davon 42 in Farbe
ISBN: 978-3-88960-147-6
Preis: 38,00 €

Beschreibung

Die Straße ist ein bislang unbeachtet gebliebener Schauplatz, obwohl sie für die moderne Kunst eine außerordentlich wichtige Rolle gespielt hat. Das vorliegende Buch handelt von der künstlerischen Auseinandersetzung mit dem urbanen Raum und zeigt, wie Bilder durch den Einsatz des Motivs der Straßenoberfläche, den Transfer von Techniken des Straßenbaus in die Kunst oder die Verwendung des Straßenmaterials als Oberflächen mit sozialer und politischer Wertigkeit gestaltet wurden. Die Autorin untersucht medienübergreifend Darstellungen und Dinge, künstlerische Arbeiten aus Pflaster und Asphalt ebenso wie Druckgrafiken aus dem Kontext revolutionärer Ereignisse.

Autoreninfo

Kathrin Rottmann studierte Kunstgeschichte, Klassische Archäologie und Neuere deutsche Literatur in Hamburg und ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kunstgeschichtlichen Institut der Ruhr-Universität Bochum.